Am 24. Mai war ein Filmteam im Regierungsviertel zu Gast. Auf Anfrage der Regisseurin meldeten sich einige Mitglieder der Betriebsfeuerwehr NÖ Landhaus sowie von der FF St. Pölten-Stadt um bei den Dreharbeiten mitzuwirken.

Die Aufnahmen standen unter dem Motto: „ECHTE HELDEN BLUTEN. SPENDE BLUT. RETTE LEBEN“ und sollen die Leute zum Blutspenden animieren. Alle 80 Sekunden wird in Österreich eine Blutkonserve benötigt. Ob bei Unfall, Operation, schwerer Krankheit oder Geburt: Im Notfall zählt Blut zu den wichtigsten Medikamenten und kann bis heute nicht künstlich hergestellt werden.

Facebook: www.facebook.com/lifesavernoe

YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=4HofFc62VXU