Bei dieser Übung wurde die Gerätschaften des Sonderlöschfahrzeuges auf ihre Funktion und Handhabung beübt. Unter anderem der hydraulische Rettungssatz, das Be- und Entlüftungsgerät, das UHPS-Löschsystem, die Beleuchtungseinheiten sowie die Wärmebildkamera.

Im Anschluss an die Übung lud Kamerad Oberlöschmeister Johannes Diemt aufgrund seines 50. Geburtstages zu einer Stärkung ein. Das Kommando und die Mitglieder der Betriebsfeuerwehr gratulieren recht herzlich.