Unser Übungsvorbereitungsteam lässt sich immer was Interessantes einfallen, um und mit den vielfältigen Gegebenheiten und Gefahren unseres Einsatzbereiches vertraut zu machen. – Diesmal galt es, eine verunfallte, eingeklemmte Person aus der verrauchten Kältezentrale zu retten.

Das bedeutete, sich mittels Wandtechnik durch den unübersichtlichen und durch die verschiedenen Anlagen verstellten Raum zu hanteln und die unter einer umgestürzten Palette befindliche Person zu retten, was nach einigem Suchen dann auch gelang. Schließlich kam dann der Druckbelüfter sowie der Rauchvorhang zum Einsatz und alsbald war die Kältezentrale rauchfrei. Danach konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt, sowie eine ausführliche Übungsnachbesprechung durchgeführt werden.